News,  Allgemein,  Special

Breaking! AVTUBE kommt – das BEAUTV A-Class Managment für #GERVtuber

Achtung, dieser Beitrag war ein Aprilscherz!

Es ist soweit, das nächste Projekt unter BEAUTV-Banner startet: Ein Managment! Lest hier die Pressemitteilung!

Herne, 1. April 2022. BEAUTV, die führende Info- und Linkseite der deutschen Vtubing-Community, kündigt ein neues Projekt an: AVTUBE. Der bewusst gewählte Name besteht nicht aus exakt den selben Namen wie BEAUTV, sondern steht auch für sich: A für A-Class, die höchste Name im internationalen/amerikanischen Schulsystem, und natürlich VTUBE. “Es gibt zu wenig Managments und Agenturen hierzulande, die unser Hobby kommerzialisieren” weiß BEAUTV-Chef ZockMiku zu berichten. “Ich will meinen Beitrag leisten, dies zu ändern und Geld endlich als Triebfeder für das vtuben zu etablieren.”

Hierfür sind so manche Vorhaben geplant – darunter mehrere Discord-Server, einseitige Knebelverträge und spätere Splits der Managment-Gruppe in verfeindete Lager. Zunächst jedoch stehen das Casting und weitere Folgeschritte an, bevor die ersten “geschmiedeten” Vtuber*innen emporsteigen können. “Das wird erstmal Zeit und Geld kosten – aber das hole ich mir alles fett wieder rein.” Das übergeordnete Hauptprojekt BEAUTV wird dabei so bestehen bleiben wie bisher – einzig werden die AVTUBE-Talente prominent hervorgehoben im Archiv und mit nervig aufpoppenden Werbebannern auf allen Unterseiten unterstützt.

Auch ein erstes Opfer ein erstes Talent/Model ist bereits verpflichtet; einen ersten Eindruck gibt es im Video:

 

Weitere Infos gibt es auf der eigenes eingerichteten Unterseite AVTUBE.BEAUTV.de – schaut unbedingt vorbei!

Ja, wirklich, ihr solltet da vorbeischauen!