News,  Allgemein,  Special

Projektstatus – Stand der Dinge bei BEAUTV!

Mittlerweile ist Herbst, und BEAUTV ist noch immer nicht “fertig” – was ist da los? Wir klären auf und beschreiben, was geplant ist für die Zukunft.

Ursprünglich war geplant, BEAUTV im Sommer auf “final” zu stellen. Das hat offensichtlich so nicht funktioniert – leider! Im Kern ist BEAUTV derzeit ein Ein-Personen-Projekt, und mir (ZockMiku) hat da bedauerlicherweise die Büroarbeit einen Strich durch die Planung gemacht. Seit Juli ist dort einiges an Mehrarbeit angefallen, die mir etwas Energie geraubt hat, weswegen der weitere Aufbau des Projekts nur schleppend vorangeht.

Der neue geplante Zeitraum für den “finalen Launch” ist nun Herbst/Winter.

Die folgenden Arbeiten stehen noch an:

  • Aufteilung des Archivs auf mehrere Unterseiten, weil die Seite zu groß geworden ist. Die Links in bisherigen Beiträgen müssen entsprechend im Anschluss korrigiert werden.
  • Eintragen diverser Vtuber*innen der letzten Zeit, die noch nicht im Archiv zu finden sind.
  • Überprüfung der Links im Archiv und Entfernen der “[Name] auf BEAUTV.de”-Links, die (noch) ins Leere führen
  • Ergänzung von Gruppen und Agenturen
  • Ergänzung von weiteren übergreifenden Projekten wie Podcasts u.ä.
  • Allgemeine Infoseite zum Thema Vtubing erstellen

Mit der Finalisierung sollen dann auch die ersten Beiträge abseits der wöchentlichen Tweetline und einzelnen News veröffentlicht werden. Dazu gehören insbesondere schriftliche Interviews (ca. einmal wöchentlich) sowie themen-/farbspezifische Bildbeiträge (ca. ein- bis zweimonatlich). Wenn das Gerüst erstmal steht, sollte es wesentlich entspannter laufen und die Beiträge so wie auch die Tweetlines solide zuverlässig online gehen können.

Der Launch soll dann mit einer Talkrunde zelebriert werden. Dies wird dann auch der Startschuss für eine regelmäßige Talkrunde, die alle zwei Wochen am Mittwochabend stattfinden soll. Diese wird live auf Twitch auf ZockMiku’s Kanal laufen, wo dann auch (in der jeweils anderen Woche) ein Äquivalent des Partnerprojekts “Team Fresssack” laufen wird, in dem es vorwiegend um Brett-, Karten- und Rollenspiele geht. Ungefähr zwei Tage nach dem Stream wird es die Aufnahme auf dem BEAUTV-Youtube-Kanal zum Abruf geben.

Die “Stage” für die Talkrunden. Es wird zusätzlich einen einblendbaren Bildschirm geben, außerdem werden die Lichter im Hintergrund animiert.

Dabei sind folgende Inhalte geplant, bei einer Dauer von ungefähr 2 Stunden:

  • Vorstellung der Gäste
  • Besonderheiten, Lore, Design und Outfit(s) der Gäste
  • Gemeinsames Ansehen von neuen Models, Fanarts und anderem Content (wie in der Tweetline, allerdings ohne Eingrenzungen in der Anzahl, ggf. zeitliche Beschränkung)
  • ggf. Diskussion zu aktuellen Themen oder Projekten der Gäste (z.B. gemeinsame Vtubing-Gruppe)

Für die weitere Zukunft (2022+) ist eine Standpräsenz auf der DoKomi anvisiert, bei der es auch die Möglichkeit geben soll, dass Vtuber*innen kleine Flyer oder Visitenkarten auslegen können und über das Hobby Vtubing informiert wird. Im Idealfall gibt solch ein Stand dann auch einen guten Treffpunkt für Real-Life-Treffen auf der Con ab. Zudem ist geplant, Merchandise wie T-Shirts dort anzubieten, vor allem um die Standkosten zu finanzieren.

Soweit der Ausblick auf das, was noch kommen soll. Hoffentlich eher früh als spät!